Sie haben JavaScript deaktiviert
Bitte aktivieren Sie JavaScript in den Optionen Ihres Browsers und klicken Sie hier.
Achtung
Sie nutzen einen veralteten Browser, der von dieser Website möglicherweise nicht unterstütz wird. Wir empfehlen die Nutzung eines modernen Browsers.
Sie haben 0 Produkte für 0,00 € im Warenkorb

sango nutri-Gruppe

Basis Grundnährstoffversorgung und Spezialnährstofflösungen für eine optimale Aquarienystemsteuerung

sangokai bereitet mit der sango nutri-Produktgruppe die Grundlage für das erfolgreiche sangokai-Aquarienkonzept.

Jedes Aquarium weist trotz seines individuellen Charakters ein vergleichbares Nährstoffbedarfsmuster auf, das es mit anderen Aquariensystemen gemeinsam teilt. Dies liegt darin begründet, dass bestimmte Nährstoffe in Meerwasser wenig stabil sind, und daher in einem generellen Sinn in ihrer Verfügbarkeit eingeschränkt sind. Unabhängig von der gezielten Förderung des Wachstums bestimmter Organismengruppen durch die shoku Nährmedien, schaffen die sango nutri- Produkte die Grundlage für die erfolgreiche und nachhaltige Pflege Ihres sangokai Riffaquariums.

Die nutri-Gruppe teilt sich in zwei Produktarme auf:

a) nutri- basic

b) nutri- HED

Die nutri- HED Produkte berücksichtigen die besonderen Nährstoffanforderungen in verschieden energiereichen Aquariensystemen. Ein niedriger anorganischer Grundnährstoffgehalt, eine starke Strömungsleistung und eine hohe Strahlungsintensität, ggf. auch mit UV-Belastung, sind Umgebungsbedingungen, die in den jeweils gepflegten Korallen und Wirbellosen Tieren wichtige physiologische Anpassungen erforderlich machen. Solche Aquariensysteme benötigen einen hohen Nährstoff- und Energieeintrag, um den speziellen Energiebedarf der Tiere und Pflanzen decken zu können. Dazu zählen v.a. SPS dominierte Aquarien, wie auch energetisch auf einem hohen Niveau funktionierende Mischaquarien. Die nutri- HED Produkte decken einen hohen Energiebedarf, "High Energy Demand, kurz HED". Im Besonderen zielen diese Produkte darauf ab, unter den genannten Bedingungen das Wachstum, die Farbigkeit und die Polypenexpansion von Korallen zu maximieren. Der Zeitpunkt zum Einsatz der nutri- HED Produkte richtet sich im individuellen Rahmen nach dem generellen Erscheinungsbild des Aquariums.

Wichtig: die nutri-basic und die nutri-HED Produkte sind gut aufeinander abgestimmt! Ohne die Versorgung mit den nutri basic Produkten wird die Dosierung der nutri HED Produkte nur dann Wirkung ergeben, wenn auch der Bedarf jeweils dementsprechend hoch ist. Sehr junge und wenig besetzte Aquarien sollten zunächst mit den nutri-basic Produkten hochgefahren werden, bevor die HED Produkte zur Anwendung kommen.

Generell zeigt sich die Notwendigkeit zur Dosierung der nutri- HED Produkte in einem entsprechenden Aquariensystem dann, wenn die Ergebnisse hinsichtlich Farbigkeit, Wachstumsrate und Polypenexpansion nicht zufriedenstellend sind. Eine diagnostische Abklärung der bestehenden Symptomatik zum Ausschluß anderweitiger Probleme, wie z.B. einer Nährstofflimitierung, der Verwendung alter und/oder ungeeigneter Leuchtmittel, oder eines Defizits im Kalk- und Mineralstoffhaushalt, etc., ist vor dem Einsatz der nutri- HED Produkte ganz grundsätzlich Voraussetzung zur korrekten Beurteilung des Aquariensystems.